Tischtennis-Freunde Bad So3ernheim. e.V.

Nachthemdenturnier 2020
Vereinsmeisterschaften 2019
Neuer Vorstand
1. Mannschaft in der 2. Rheinlandliga
1. Mannschaft Pokalsieger 2017

Knappe Niederlage gegen den Tabellenführer TTF Konz I

Am Samstag, 30.11.2019,  trat unsere 1. Mannschaft gegen den aktuellen Tabellenführer der 2. Rheinlandliga S/W die TTF Konz I in der heimischen Leinenbornhalle an. Nach knapp 3:30h Spielzeit war das Ergebnis 6:9 aus unserer Sicht.

Der Spiebericht in Kürze:
Schnell lag man nach den Doppel 1:2 zurück. Nur Hub/Kronenberger konnten in drei klaren Sätzen den ersten Punkt einfahren.


Im vorderen Paarkreuz holte Dominik den 2. Punkt für unsere TTF. Außer im 3. Satz hatte er wenig Probleme mit dem Abwehrer Thomas Bruckmann. Christian startete gegen Nico Schmitt stark, verlor aber am Ende mit 7:11 im 5. Satz. |>2:3.

In der Mitte konnten Paddy und Sven zwei Siege einfahren. Paddy tat sich gegen Block- & Konterspieler Willems sehr schwer und musste in den 5.Satz. Dort gewann er am Ende klar mit 11:5.
Sven kämpfte sich gegen Marc Weber im 3. Satz mit 13:11 durch und gewann dann den 4. relativ ungefährdet. |>4:3.

Im hinteren Paarkreuz hatten Selcuk und Marcel einen raabenschwarzen Tag erwischt. 0:2 im ersten Durchgang. Selli gewann noch den ersten Satz, verlor aber am Ende leider in 4.Sätzen. Marcel war gegen Marxen ohne Chance und verlor mit 0:3. |>4:5.
Im vorderen Paarkreuz kam es auch im 2. Durchgang zur Punkteteilung. Dominik hatte gegen Nico keine Chance und verlor klar in 3 Sätzen. Christian hatte außer im 2. Satz mit Thomas weniger Probleme und gewann mit 3:1. |>5:6.

Paddy hatte im 2. Spiel wenig Chancen gegen Marc. Er lies sich sehr oft nach hinten drängen und kam dadurch nicht wirklich ins Spiel. 1:3. Sven hat sich gegen Willems, Thomas genauso schwer wie Paddy im ersten Durchgang und war schon am Rande einer Niederlage. Mit ein wenig Glück und einer tollen Leistung im 5. Satz konnte er das Spiel aber noch drehen. 3:2. |>6:7.
Hinten musst Marcel aufgrund seiner schlechten Leistung sich leider sehr klar mit 0:3 gegen Remlinger geschlagen geben. |>6:8.
Selli spielte die ersten beiden Sätze gegen Marxen, Winfried etwas glücklos und verlor diese mit 9:11 und 6:11. Das Abschlussdoppel wartete also noch auf den 3. Satz. Hier konnte Selli mit tollen Ballwechseln und kühlem Kopf den Rückstand verkürzen. 1:2 nach Sätzen.
Jetzt begann auch das Abschlussdoppel. Hub/Kronenberger gegen Schmitt/Bruckmann, beide Doppel noch ungeschlagen in der aktuellen
Runde! Selcuk gewann den auch hartumkämpften 4. Satz mit 11:9. Am Nachbartisch hatten unsere beiden Akteure keine Probleme mit dem Konzer Spitzendoppel und gewann den ersten Satz mit 11:1 überraschend klar.
Im 2.Satz führten Dominik und Christian wieder absolut ungefährdet mit 6:1 –
leider musste sich Selli aber am Tisch nebenan mit 7:11 im 5.Satz geschlagen geben, sodass unsere TTF I etwas unglücklich mit 6:9 das l
etzte Heimspiel der Hinrunde verlor.

>>> Detaillierter Spielbericht:TTF Bad Sobernheim : TTF Konz

Am Samstag, 07.12.2019 kommt es beim Tabellenachbarn aus Niederhausen/Norheim um 17:00 Uhr in der Stauseehalle Niederhausen (Am Stausee in 55585 Niederhausen) zum nächsten Topspiel der 2.Rheinlandliga Südwest.

Bericht Christian Kronenberger

Free Joomla! template by Age Themes